Bettzeug

Unter Bettzeug verstehe ich das, was in der Bettwäsche steckt: Polster und Decke also.

Ich habe mich am Wochenende etwas schlau gemacht, was so die Preise für Daunendecken wären. Schließlich habe ich im Hinterkopf, dass Daunendecken das Nonplusultra sind. Die Preise reichen ja von *hüstel* bis *arghherzinfarkt* – und wir brauchen natürlich 2 Decken und 2 Pölster. Ich hätte ein schlechtes Gewissen, wenn meine Holde weiterhin in dem alten Zeug schlafen müsste.

(mehr …)

Teilen auf: