Freischein zum Schimpfen und Schlazen!

: e sie höflich auf, einen Platz zu räumen.
„Des geht ned – i geh ins Häfn“ kam als Antwort im tiefsten Wienerisch.
„Deshalb können Sie trotzdem einen Platz frei machen, bitte“
„Na … suach da … do hintn is wos frei.“
Ich schaut nach Hinten – nichts.
„Nein – das ist nichts frei – also bitte räumen Sie einen Platz frei. Oder haben Sie dafür Extrafahrscheine gelöst“
„Schleich Di!“ weiterlesen Freischein zum Schimpfen und Schlazen!

Keine Zuzügler! Lieber aussterben als mischen?

Wie im Kurier steht, will der Chef eines kleinen Kaffs im Weinviertel keine muslimischen Zuzügler – nach dem Motto „Lieber sterben wir aus oder vermehren uns mit unseren Geschwistern, als dass fremdes Blut in unser reines gelangt!“ @https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/weinviertler-gemeinde-will-keine-muslimischen-zuzuegler/400511152?fbclid=IwAR0mWEXHNIE1UPBtHW60Niuyzx2FWz9P56CV_OEpS8dUJySKCp0_JaxpuEQ

Wien – Hauptbahnhof, central station, gare centrale, sintraal stasjon, 火車總站, …

Ich sehe viele Menschen ratlos herumirren, weil sie den Hauptbahnhof Wien suchen, wenn sie aus der U1 aussteigen. weiterlesen Wien – Hauptbahnhof, central station, gare centrale, sintraal stasjon, 火車總站, …