Tag 19 – 2 Tage & 1 Nacht!

Frühstück

Ärztliche Entlassungsuntersuchung

Was mir Sorgen macht ist, dass ich diesen Termin als Einziger an unserem Tisch habe. ich meine – am Montag habe ich ja auch noch den „Ärztlicher Abschlusstermin“! Heute darf ich zu Fr. Dr. Kargl und am Montag zu Fr. Dr. Riedl. Also unter uns – die Zeiten, wo ich meinem jugendlichen Aussehen diese 2 Termine verdankt hätte, sind im letzten Jahrtausend gewesen. Mal sehen.

Alles positiv – sehr zufrieden. Mein Cholesterin ist von über 200 bei der „Einlieferung“ auf unter 50 runter. Irgendein Wert, der erhöht war (keine Ahnung mehr welcher) hat sich erholt auf „das Niveau eines Neugeborenen“ 😉
Fr. Dr. Kargl ist sehr zufrieden und sicher, dass ich auf dem richtigen Weg bin und auch richtig weitermache. was ich nicht könnte, wenn mich Christine nicht so unterstützen würde!

SPAR

Ich musste ja noch Merci für Fr. Schuh kaufen – also auf zum Spar. Unterwegs musste ich mich kurz einbremsen 😉

Die 3 Flaschen im Glas haben sich ziemlich angehängt (gewichtstechnisch vorn der Bauch – hinten der schwere Rucksack und dann auch noch Gegenwind!) … aber eine werden wir am Dienstag köpfen 😉

Jetzt freu ich mich auf´s …

Mittagessen

MotoGP

Okay … Quali der großen Jungs wurde ja abgesagt, aber dass ServusTV auch das Quali der kleineren Klassen nicht überträgt und statt dessen Ball-über-die-Schnur zeigt, find ich echt … Schei**!
Scheinbar ist das Haus leer und alle sind beim Wirt´n – denn streaming geht teilweise. Also hab ich das Zimmer „umgestellt“.

Abendessen

Das war der letzte Samstag in der Anstalt!

Teilen auf:

12 Replies to “Tag 19 – 2 Tage & 1 Nacht!”

  1. Und morgen nach dem Kirchgang in die Pizzeria ‚Alfonso‘ ….
    ….. wo auf der Pizza das von Käse und Salami ausgetretene Fett aussieht wie ein Bergsee im Sonnenschein!

    Haben wir so etwas früher wirklich gegessen???? 😜

      • Ja, ich weiß, ich weiß….. damit ist es vorbei. Heute werde ich überhaupt aufs Abendessen verzichten – nur mein aufgehobenes Frühstücks-Apferl stirbt noch einen grausamen Tot.

        Aber das mit Nix-trinken ist echt Scheisse. Ich meine, ich bin ja nicht alkoholsüchtig, nur etwas Whiskey-süchtig. Und manchmal halt ein paar Biere und ein Fläschchen Wein.

        Wish I could turn back time …

        • Brav … nur ein Apfler … hoffentlich erkenn ich Dich morgen beim Wiegen noch 😉
          Wir zu hause … also ich vor allem … werde den Bierkonsum einmal einschränken. dann freue ich mich mehr auf das WE-Bier! Und ein Glaserl Whiskey am Tag tut der Gesundheit gut!
          „A whiskey a day keeps the doctor away!“ – weiß doch jeder 😉

          • … a bottle each day keeps the doctor away! 🤪

            I like that!

            PS: Es wurden 2 Apferl. Hab mir das von gestern früh auch aufgespart!

    • Die Christine ist eher … die Stillere. Typisch deutsch eben … bescheiden … ruhig … zuvorkommend, zurückhaltend … *gggg*

  2. Oiso waun i ma so dein Frühstücks- und Abendteller anschau mit der vün Wurscht – muas i sogn Ernährungstechnisch haums net wirkli fü auhnung – oda

  3. Nachdem da mehrere DiätologInnen arbeiten und wir schon ein paar Vorträge zum Thema „Richtige Ernährung“ gehört haben, gehe ich davon aus, dass die schon Ahnung haben und gerade die PVA wird eher drauf schauen, dass die Leute gesund in die Pension gehen als krank (krank kosten sie dem System nämlich mehr Geld). Aber ich gebe Dir Recht – es ist erstaunlich, wieviel Fleisch ich zu mir nehmen darf und trotzdem abnehme und mich richtig ernähre und alle meine Werte sich (sehr) verbessert haben (Cholesterin, das „böse“, von über 200 auf nter 50 in 3 Wochen).
    Aber wer weiß – was heute gsund ist, ist morgen schlecht. Avocado z.B.: prinzipiell gut, aber zuviel schlecht. Pro Person nicht mehr als eine halbe am Tag!

  4. Das mit der halben Avocado hat mich auch geschreckt! Gunther, wie und woraus machen wir unsere Guacamolen zukünftig????? 🥺
    Oder den Shrimps-Coctail? Oder .,.. ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*